Lineare Regression

Ein linearer Regressionskanal besteht aus zwei Parallelen mit gleichem Abstand über und unter einer Medianlinie. Diese Linien können als Unterstützung und Widerstand aufgefasst werden. Die Berechnungen der Medianlinie basieren auf der linearen Regression der Schlusskurse, aber die Quelldaten können ebenso auf Eröffnungs-, Höchst- oder Tiefstkurse gesetzt werden. Die Höhe des Kanals hängt von der Abweichung des Kurses zur Medianlinie ab. Durch eine Hochrechnung des Kanals können sowohl eine Tendenz abgeleitet als auch Trading-Möglichkeiten gefunden werden.

Quelle:
tradingview.com

Teilen

All data, analysis, information and graphics used on this site are provided by tradingview.com.
adds