Oszillatoren

Oszillatoren sind beliebt und weit verbreitet, da sie als Frühindikatoren eine mögliche, noch nicht einsetzende Trendwende signalisieren können. Dieser Indikatortyp oszilliert zwischen zwei Grenzen, über und unter einem Mittelpunkt, und sein Wert hilft die Stärke und die Dynamik eines Trends zu beurteilen. Oszillatoren signalisieren in der Regel auch, ob ein Markt überkauft oder überverkauft ist (d.h. der Preis ist ungerechtfertigt hoch oder ungerechtfertigt niedrig), was auf eine Trendumkehr hindeuten könnte. Dies könnte zur Bestimmung des Zeitpunkts für die Schließung offener Positionen verwendet werden.

Quelle:
tradingview.com

Teilen

All data, analysis, information and graphics used on this site are provided by tradingview.com.
adds