Volumengewichteter gleitender Durchschnitt (VWMA)

Der volumengewichtete gleitende Durchschnitt (VWMA) hebt das Volumen hervor, indem er die Kurse auf der Grundlage der Handelsaktivität in einem bestimmten Zeitraum gewichtet. Der Benutzer kann die Länge, die Quelle sowie einen Offset einstellen. Kurse mit starker Handelsaktivität erhalten mehr Gewicht als Kurse mit weniger Handelsaktivität. In Zeiten geringen Marktvolumens sind der SMA und der VWMA nahe beieinander. Mit dem Indikator können Trends identifiziert und gehandelt werden. Kreuzt der Kurs den Indikator könnte dies auf eine Richtungsänderung hindeuten. Der VWMA wird häufig in Kombination mit anderen Signal- und Analyseverfahren eingesetzt.

Quelle:
tradingview.com

Teilen

All data, analysis, information and graphics used on this site are provided by tradingview.com.
adds