Zig Zag-Indikator

Mit dem Zickzack-Indikator können relativ kleine Kursbewegungen herausgefiltert werden. Sie können die Abweichung als Prozentsatz vorgeben, um kleinere Züge zu verwerfen. Der Indikator zieht nur dann eine Linie, wenn eine relative Preisbewegung größer als die eingestellte Abweichung ist, und verdeutlicht so das Chart, indem er Marktrauschen beseitigt und Seitwärtsbewegungen ignoriert. Er erzeugt keine automatischen Signale. Händler können ihn allein nutzen, um den aktuellen Trend zu visualisieren oder zusammen mit anderen Analysemethoden wie Elliott Wave, Support und Resistance und Kursmustern wie Double Top oder Parallel Channel.

Quelle:
tradingview.com

Teilen

All data, analysis, information and graphics used on this site are provided by tradingview.com.
adds